• nach Vereinbarung
  • Berlin, Germany
  • Permanent, Full time
  • Atotech Deutschland GmbH
  • 2019-03-15
Franziska Greiser | Ingenieurin

„Ich nutze Freiräume für andere Perspektiven. Schön, dass das auch im Job funktioniert.“

Atotech ist einer der weltweit führenden Anbieter von Spezialchemikalien und Anlagen für die Leiterplatten-, Chipträger- und Halbleiter-Industrie sowie die dekorative und funktionelle Oberflächenveredelung. Atotech setzt im Jahr 1,2 Milliarden US-Dollar (2017) um und legt seinen Fokus auf Nachhaltigkeit: Wir entwickeln Technologien, die Abfallprodukte nachweislich reduzieren und die Umwelt schonen. Atotech hat seinen Hauptsitz in Berlin und beschäftigt weltweit circa 4.000 Mitarbeitende in über 40 Ländern. Rund ein Viertel der Belegschaft arbeitet an den vier Standorten in Deutschland: Berlin, Feucht, Neuruppin und Trebur.

Herausforderungen erkennen, Verantwortung übernehmen Unser gemeinsames Bild einer lebenswerten Zukunft für alle spornt unsere Mitarbeitenden an, weiterzudenken und bessere Lösungen zu finden. Unsere Mission: weniger Ressourcen – mehr Umweltschutz!

Today’s People for Tomorrow’s Solutions

Atotech in Berlin stellt ein:

Specialist (m/w/d) Consolidation & Reporting in der Funktion Corporate Accounting

Referenznummer: B08/2019

Ihre Aufgaben

  • Verantwortungsvolle Mitarbeit bei der Erstellung des jährlichen Konzernjahresabschlusses und der laufenden Konzernquartalsabschlüsse nach IFRS einschließlich der Erstellung des IFRS-Konzernanhangs
  • Organisation und Vorbereitung des Konzernabschlusses mit internen Ansprechpersonen in der Konzernzentrale und bei den wesentlichen Tochtergesellschaften weltweit
  • Technische Abwicklung der systemgestützten Intercom­pany -Eliminierungen und systemgestützten Konsolidierun­gen
  • Ansprechpartner (m/w/d) für die Wirtschaftsprüfer bei der Prüfung des Konzernabschlusses und des Konzernan­hangs
  • Durchführung von Konsolidierungsbuchungen und Beur­teilung von wesentlichen Geschäftsvorfällen für den Kon­zernabschluss nach IFRS
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Bilanzierungs­methoden und -richtlinien nach IFRS; Erstellung von kon­zernweiten Richtlinien zur Abschlusserstellung und zur Konzernberichterstattung
  • Weiterentwicklung und Verbesserung von Prozessen im Konzernrechnungswesen
  • Erstellung und Analyse der Berichtspakete der Tochterge­sellschaften sowie Überprüfung der Ordnungsmäßigkeit der Einzelabschlüsse nach IFRS und Konzernrichtlinien
  • Eigenständige, auch bereichs- und themenübergreifende Bearbeitung von Projekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wirtschaftliches (Fach-)Hochschulstu­dium mit Schwerpunkt Controlling/Rechnungslegung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Konzernrechnungswe­sen/in der Konsolidierung oder ähnliche Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse in IFRS-Rechnungslegung und Konsolidierung
  • Interesse an der Ermittlung und Aufbereitung von rele­vanten Sachverhalten zur Konzernbilanzierung und Konzernberichterstattung weltweit, verbunden mit der laufenden Zusammenarbeit in einer internationalen Finance Community
  • Interesse an der Übernahme der Verantwortung für Teil­gebiete im Bereich IFRS
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen, SAP-Kenntnisse in den Modulen FI/CO und im Konsolidierungs­modul SAP BOFC sind von Vorteil
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, ausgeprägte Eigenini­tiative, ein hohes Maß an Teamgeist
  • Vertrauenswürdigkeit, sach- und situationsgerechtes Auf­treten
  • Flexibilität und Bereitschaft zu Reisetätigkeiten im In- und Ausland

Interesse an einer Karriere in einem erfolgreichen Technologie­unternehmen? Dann freuen wir uns auf einen ersten Kontakt bzw. Ihre

über unsere Website: www.atotech.de.

Atotech Beteiligungs- und Management GmbH & Co. KG
HR Germany · Frau Janika Sugünes
Erasmusstraße 20 · 10553 Berlin